Willkommen bei Casanostra, dem Bieler Verein für Wohnhilfe

Casanostra richtet sich an Personen, die auf dem regulären Wohnungsmarkt keine Chance mehr haben eine Wohnung oder ein Zimmer zu mieten. Der Verein bietet Wohnraum an für sozial benachteiligte Menschen, welche bereit sind, eine professionelle Wohnbegleitung anzunehmen.

Der Verein Casanostra wurde 1990 nach der Wohnungs- und Mietzinsnot in den 80er Jahren mit Hilfe der Stadt Biel gegründet.

Die Verfassung des Kantons Bern sichert allen Bürgern und Bürgerinnen das Recht auf eine angemessene Unterbringung zu. In diesem Rahmen versteht sich Casanostra als Teil des städtischen Konzepts der Wohnungsfürsorge.

Verordnung zur Wohnungsfürsorge
(PDF, 22 KB)

Casanostra ist der Überzeugung, dass eine gesicherte Wohnsituation Voraussetzung ist, um persönliche Probleme wie materielle Existenzsicherung, Gesundheitspflege, Hygiene, Sucht und Beziehungen anzugehen.